fotoclub filderstadt e.v.
Bild des Jahres 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Harald Loeffler (Webmaster)   
Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 22:13 Uhr

Auch für 2016 gilt es für den Jugednclub (jFCF) wieder den Gewinner des "Bild des Jahres" Preises zu verkünden:

Herzlichen Glückwunsch an David Büttner, dessen beeindruckendes Schwarzweiß-Bild aus den Alpen während unserer jFCF-Burger-Jahresabschluss-Schlemmerei unter allen "Bildern des Abends" des vergangenen Jahres auf den ersten Platz gewählt wurde.

Belohnt wird das Ganze mit einem DIN A2 Fine-Art-Print des Bildes. Viel Spaß damit, David!

1. Platz – Bild des Jahres: David Büttner




Den 2. Platz belegte Julian Bruckbauer, der erst Anfang des Jahres zum jFCF gekommen war, mit seinem Milchstraßenbild aus Neuseeland. Hut ab dafür, zumal die Entscheidung zwischen Platz 1 und 2 denkbar knapp ausgefallen war und seine eigene Stimme zu Gunsten von Davids Bild das Zünglein an der Waage war.

2. Platz – Bild des Jahres: Julian Bruckbauer


Platz 3 ging an unseren "Automobilbeauftragten" Maximilian Zappolino und an sein Bild eines Luxussportwagens vor dem Neuen Schloss in Stuttgart.

3. Platz – Bild des Jahres: Maximilian Zappolino


Beide erhalten ebenfalls einen Preis in Form eines 30x45 Fine-Art-Prints ihrer Siegerbilder. Darüber hinaus gibt es für alle drei Gewinner den Kalender "Passion Natur" – gestiftet von unserem 2. Vorsitzenden – als weiteren Preis. Herzliche Glückwunsch an die drei Gewinner!

Auch die Statistik für 2016 möchten wir Euch nicht vorenthalten:

Diesen Jahr bekamen unsere "alten Hasen" des jFCF ordentlich Konkurrenz von unseren neuen Mitgliedern, die insgesamt 6 von 14 mal das BDA präsentierten. Weiter so, Jungs!

 

| Template based on a design by: Cytrax/LernVid.com |